Zeitlos Film M&R


Inhalt

Start

Filme

 Früchte der Langeweile

 
Die Garage, also bin ich

 Die Herrschaft der Haare

 
Auch auf dem Seitenstreifen

 Mein Düsseldorf

 Die Welt zu Gast bei Frechen

 Tonnen zu Tulpen?


Auszeichnungen

Pressemappen

Biographien

Links

Impressum


Intro




Die Welt zu Gast bei Frechen
Warum die olympischen Spiele nach Köln gehören.


Inhalt


Stimmt es wirklich, dass Deutschland die geistige Frische nicht mehr hat, um eine erfolgreiche Olympiabewerbung auf die Beine zu stellen?
 
Nein, sicher nicht, denn es gibt ja noch Köln, das skandalfreie rheinische Wunder der Organisation und der zupackenden Gründlichkeit. So dokumentiert der Film in opulenten Bildern, wie bei der Kölner Olympiabewerbung buchstäblich an alles gedacht worden ist: an den Verkehr und an die Kultur, an die Sportfreundschaft und die Gastfreundschaft, an Politik und Moral und Nachhaltigkeit. Und an Willy Millowitsch natürlich. Und besser als ohne diesen Film lässt sich verstehen, dass Köln auch deshalb ein Wunder ist, weil man sich darüber nur wundern kann.


Trailer







 

Filmdaten

Bild aus 'Die Welt zu Gast bei Frechen'

Die Welt zu Gast bei Frechen
Warum die olympischen Spiele nach Köln gehören.
(D 2016)
  13'35"

Buch:
Hanns-Marcus Müller

Regie:
Jörg Rühenbeck

Format: HD Mini DV
Filmausschnitt (0'52")



 © 2016   www.zeitlos-film.de